ANAM CARA

Von Kind an war es mir ein Bedürfnis schwachen, kranken Menschen zu helfen. In 2 Jahren Heilpraktiker-Ausbildung und ständiger Weiterbildung auf den Gebieten der Naturheilkunde, Anatomie, Frequenzmedizin und Motivationstechniken lernte ich viel über gute Unterstützungsmöglichkeiten. Derzeit bin ich in Ausbildung zur zertifizierten Demenztrainerin (Prävention und Demenz-Verzögerung).

Die Suche nach einer 24-Stunden-Betreuung für meine geliebten Großeltern war ein frustrierendes Erlebnis. An diesem Punkt gründete ich 2008 selbst die Vermittlungsagentur Anam Cara 24 Stunden-Betreuung. Das keltische Wort „Anam Cara“ bedeutet „Seelenfreund“, und steht für Begleitung, Empathie und guten Rat – wir unterstützen Menschen, die sich gerade in einer Pflegesituation befinden oder kurz davor stehen. Sie erhalten alle relevanten Informationen und auch emotionale Begleitung.

Was uns besonders wichtig ist:

Von uns vermittelte selbständige BetreuerInnen leisten fürsorgliche, ganzheitliche Betreuung und schaffen Lebensfreude für den pflegebedürftigen Menschen. Wertschätzende Kritik von den Betroffenen und Angehörigen nehmen wir uns zu Herzen. Jede Rückmeldung soll uns und den BetreuerInnen die Möglichkeit geben, etwas zu verbessern.

Die zu betreuenden Menschen sollen glücklich und sinnerfüllt, so lange wie gewünscht und möglich, in ihrem vertrauten Zuhause leben können.

Unser Credo:

Betreuung ist „Empowerment“. Ein/e Betreuer/in ist ein Mensch, der deine Seele leicht und dein Herz und deinen Körper stark macht. In unserem Unternehmen stellen wir uns jeden Tag die Frage: Wie trägt unsere Betreuung dazu bei, dass sich die Lebensqualität unserer pflegebedürftigen Kunden und die Entlastung der Angehörigen verbessert?

UNSERE PFLEGELOTSEN AN BORD

Kapitän der Pflegelotsen
Manuel
Kapitän der Pflegelotsen
Pflegelotse
Justin
Pflegelotse
Pflegelotse
Jana
Pflegelotse